Über mich

Mit dem Abschluss der vierjährigen Ausbildung zum Automechaniker habe ich im Jahr 1981 meiner beruflichen Laufbahn eine entscheidende Richtung gegeben.

Als Automechaniker habe ich in verschieden Betrieben als Lastwagen- und Personenwagenmechaniker so ca. sieben Jahre gearbeitet. In dieser Zeit habe ich verschiedene Weiterbildungskurse sowie die Meisterprüfung als Automechaniker abgelegt.

Danach habe ich acht Jahre beim Strassenverkehrsamt im Kanton Thurgau als Experte für Führer- und Fahrzeugprüfungen gearbeitet. Diese Tätigkeit gab mir eine gute Grundlage für mein heutiges Tätigkeitsgebiet.

Seit 1996 betreibe ich meine Fahrschule in Weinfelden. Es ist für mich immer wieder eine Herausforderung einem anderen Menschen das Lenken eines Fahrzeuges beizubringen. Das Lenken eines Fahrzeuges bringt nicht nur ein Stück Freiheit im Leben eines jungen Menschen, es bedeutet auch das Übernehmen von einer hohen Verantwortung. Mit grosser Freude Unterrichte ich auch Motorrad Fahrschüler in den Kategorien A1, Abeschränkt und A.

Die Ausbildung zum Piloten habe ich zu meinem Hobby im Jahr 2004 gemacht. Ich habe mir damit einen Jugendtraum erfüllt. Die im Jahr 2006 abgeschlossene Weiterbildung zum WAB Moderator berechtigt mich Kurse für die zwei Phasen Ausbildung zu erteilen. In einem der modernsten ausgerüsteten Fahrcenter kann ich heute Kurse erteilen.
Im Frühling 2011 habe ich noch die Prüfung als LW-Fahrlehrer. Somit bin ich auch berechtigt die so genannten CZV Kurse (Chauffeurenweiterbildungskurse) zu erteilen.

Aus meinem Vornamen und Nachnamen Benno Danuser ist der Namen der Fahrschule entstanden. Fahrschule BeDa

Das Wichtigste in Kürze:

  • eidg. Dipl. Automechaniker
  • Mehrjähriger Prüfungsexperte beim Strassenverkehrsamt Frauenfeld
  • Langjährige Erfahrung im erteilen von Fahrunterricht und Gruppenunterricht
  • Nothilfeinstruktor SSK
  • Moderator der zwei Phasen-Ausbildung
  • Instruktor Driving Graubünden
  • Meine Hobbys bedeuten mir sehr viel und geben mir auch den nötigen Ausgleich zu meinem Beruf. Beim Fliegen und Fotografieren kann ich auftanken.